Erziehungsratgeber

Die 9 beliebtesten Erziehungsratgeber

Wir stellen Euch Erziehungsratgeber für den Alltag mit Baby und Kleinkind vor. Dazu findet ihr kompakte Listen, Bestseller, neuste Bücher und aktuelle Angebote zum Sparen.

Menschen, die im Begriff sind, Eltern zu werden, haben viele Fragen, wenn es um die Thematik der Erziehung geht. Sie suchen nach dem richtigen Weg, ihr Kind liebevoll und doch konsequent aufzuziehen. Schließlich sollen die Sprösslinge zu guten Menschen heranwachsen. Auf dieser Suche können Erziehungsratgeber häufig hilfreich sein. Ein paar dieser Werke werden im Folgenden beleuchtet. Beim Stöbern wird dir schnell klar werden, dass Erziehung keine Einbahnstraße ist, sondern ein stetiges Geben und Nehmen.

Platz 1: Danielle Graf – Das gewünschteste Wunschkind

Du verzweifelst manchmal an den Verhaltensweisen deines Kindes, sobald die Trotzphase eingesetzt hat. Kaum kann es laufen, schon will es seine eigene Autorität unter Beweis stellen. Das ist eine Herausforderung für Eltern und der erste Meilenstein in der Erziehung. Doch vielleicht solltest du das Verhalten des Kindes mal genau unter die Lupe nehmen, um zu ergründen, was die Transformation von deinem kleinen Sonnenschein in die größte Herausforderung deines Lebens bewirkt. Denn so kannst du gelassener reagieren und findest überraschende Wege, die ein Familienleben harmonisch gestalten. Die Zauberworte in diesem Ratgeber sind klar definiert: Konsequenzen und aufgezeigte Grenzen müssen einfach sein.

Platz 2: Remo H. Largo – Babyjahre: Entwicklung und Erziehung

Der Kinderarzt Remo H. Largo bringt auf den Punkt, was in nur wenigen Erziehungsratgebern im Vordergrund steht. Erziehung fängt nicht erst mit Kleinkindern an. Vielmehr ist sie ein konstanter Prozess, der vom ersten Tag an umgesetzt werden muss. Langsam wachsen so die Eltern an den Aufgaben und lernen ihre Babys besser zu verstehen. Das bietet einen entspannten Alltag und mehr Ruhe im Familienleben. Im Vordergrund von Doktor Largos Thesen steht, dass jedes Kind einmalig ist, und so sollte es auch der Weg der Erziehung sein. Individualität und Kreativität sind dabei stets gefordert.

Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren
  • Largo, Remo H. (Autor)
  • 576 Seiten - 11.01.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Piper Taschenbuch (Herausgeber)

Platz 3: Jeannine Mik – Mama, nicht schreien!

Nichts macht Eltern ratloser und manchmal auch so wütend wie die eigenen Sprösslinge. Das äußert sich in Konflikten dann in erhobenen Stimmen, die manchmal sogar in Geschrei übergehen. Das Buch von Jeannine Mik zeigt, dass es weder der richtige noch ein guter Weg in der Erziehung ist. Es bietet Dutzende von Beispielen und Situationen, die dir sicher bekannt vorkommen, wenn du bereits Kinder hast. Daneben gibt es einen Leitfaden für Eltern, wie sie mit Kindern auf Augenhöhe kommunizieren können, und damit eine Basis aus gegenseitigem Respekt schaffen. So gehören alltägliche Streitereien schnell der Vergangenheit an und das Miteinander wird unbeschwerter.

Platz 4: Alexander Uhlmann – Kinder verstehen und gemeinsam durch die Trotzphase

An die Eltern von Kleinkindern richtet sich dieser Ratgeber besonders. Er beleuchtet den Alltag nicht aus dem Blickwinkel der Familie, sondern aus dem des Kindes. Im Vorfeld bereitet es die Eltern auf die turbulenten Phasen des Aufwachsens vor. Dabei erklärt es eingehend, warum Kinder zu Wutausbrüchen tendieren, wie Trotzphasen den Alltag beeinflussen und was dagegen zu tun ist. Tenor ist die liebevolle Erziehung, gepaart mit kleinen Tricks und Kniffen, um selbst ruhig zu bleiben.

Platz 5: Sophie Geibert – Die herrlich unperfekte Mutter

Dieser Ratgeber arbeitet sich in das Thema Familie und Erziehung von einer ganz anderen Seite ein. Die Autorin nimmt die Mutter in den Fokus, die durch den Spagat zwischen Familie, Kindern und Berufsleben unter Stress gerät. Sie hat das Gefühl, ständig alles in Ordnung bringen zu müssen, was zu Spannungen mit ihren Lieben führt. Wie Mütter diesen „Mental Load“ abladen können, was „Mental Load“ überhaupt ist und wie er das Familienleben beeinflusst, zeigt das Buch für die ganze Familie detailliert und eindrucksvoll. Am Ende steht der Weg zu mehr Leichtigkeit im Umgang mit Ehemann und Kindern, was letztlich Spannungen und entstehende Konfliktfelder löst. Dabei nutzt die Autorin Beispiele aus dem Alltag, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind.

Platz 6: Jesper Juul – Grenzen, Nähe, Respekt

Die Erziehungsempfehlungen von Jesper Juul beinhalten immer die Familie als zentrales Fundament. In diesem Ratgeber zeigt er, dass entstehende Konflikte kein Zeichen des Versagens von Eltern ist, sondern ein Baustein auf dem Weg zu mehr Kompetenz im Umgang mit den Kindern und der gesamten Familie. Er macht in diesem Buch auch einen Punkt: Wer nur seinen Kindern die Schuld an Konfliktsituationen zuschiebt, handelt verantwortungslos und beschwört so noch größere Streitpunkte herauf.

Grenzen, Nähe, Respekt: Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
  • Juul, Jesper (Autor)
  • 96 Seiten - 01.08.2009 (Veröffentlichungsdatum) - Rowohlt Taschenbuch (Herausgeber)

Platz 7: Melissa Lehnstetten – Erziehen ohne Stress & Wut.

Die Begrifflichkeit der „Goldenen Regeln“ wird oft belächelt. Doch mit diesem Ratgeber erhalten Eltern ein Tool an die Hand, das ihnen hilft, den Familienalltag entspannter zu gestalten. Mit den im Buch verankerten Tipps ist ein harmonisches Miteinander ebenso möglich wie das Finden eines ganz eigenen Erziehungsstils. Es stellt in den Vordergrund, dass Harmonie und ein liebevolles Miteinander möglich sind, wenn Eltern diese Gefühle auch ausstrahlen und nicht nur erwarten. Abgerundet wird das Werk mit 10 goldenen Regeln, die in Stresssituationen von Vater oder Mutter ohne großen Aufwand umgesetzt werden können. Das macht das Buch zu einem hilfreichen Begleiter durch den Tagesablauf jeder Familie.

Platz 8: Jesper Juul – Respekt, Vertrauen & Liebe

Als Koryphäe auf seinem Gebiet fasst der Therapeut Jesper Juul in seinem Buch zusammen, was er in Jahrzehnten von Sitzungen erlebt und verkörpert hat. Er geht auf die berüchtigten Trotzphasen ein und zeigt Wege zum Umgang in diesen turbulenten Zeiten auf. Zusätzlich wird vom Umgang mit stressigen Schulsituationen berichtet und die schwierige Phase der Pubertät beleuchtet. Im Hintergrund all dieser vorprogrammierten Zeiten muss laut Juul immer ein Zentrum der Liebe, des Respekts und des Vertrauens vorherrschen. Diese Rolle kommt der Familie und vor allem den Eltern zu. Sie ist die Grundlage einer kompetenten Erziehung.

Respekt, Vertrauen & Liebe: Was Kinder von uns brauchen
  • Juul, Jesper (Autor)
  • 203 Seiten - 08.04.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Beltz (Herausgeber)

Platz 9: Danielle Graf und Katja Seide – Das gewünschteste Wunschkind – Das Geschwisterbuch

In Kooperation mit Katja Seide erscheint von Danielle Graf ein weiterer Ratgeber, der sich einem komplexen Thema widmet. Denn Geschwister sind in der Lage, die Eltern einer harten Prüfung zu unterziehen. Gerade waren sie noch ein Herz und eine Seele, nun schreien sie sich an, schlagen sich mitunter oder buhlen mit unfairen Mitteln um die Gunst der Eltern. Mit Witz und Esprit führt dieser Ratgeber die Eltern mehrerer Kinder durch alle erdenklichen Situationen und zeigen, was notwendig ist, um jedem Kind genug Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Ein paar organisatorische Kniffe erlauben beispielsweise mehrere Verweilphasen, die du exklusiv mit einem der Geschwister verbringen kannst, ohne den Neid der Schwester oder des Bruders dabei herauszufordern.

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Das Geschwisterbuch
  • Graf, Danielle (Autor)
  • 331 Seiten - 19.08.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Beltz (Herausgeber)

Top-Produkte: der Erziehungsratgeber

Wir haben hier die meistverkauften Baby Spieluhren in einer Liste zusammengestellt. Unser Produktcrawler durchsucht dazu Amazon und zeigt dir in unserer Bestseller-Liste  welche Modelle andere Eltern gekauft haben.

Angebote Erziehungsratgeber

Für Preisbewußte Käufer: Unser Produktcrawler zeigt Euch stündlich alle aktuellen Preissenkungen zu diesem Produkt, die  Aktualisierung fand am 2.03.2021 um 20:50 Uhr statt.

Keine Produkte gefunden.

Kürzlich erschienene Erziehungsratgeber

Neu
Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern: Der Erziehungsratgeber für eine harmonische Kindererziehung. Erziehen Sie Ihr Kind mit Liebe und ohne zu ... für eine konsequente Erziehung
Wohlgemuth, Henrike (Autor); 143 Seiten - 23.01.2021 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
12,90 EUR

 

Verbraucherhinweis: Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Partnerlinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Änderung des Preis möglich. Bilder von Amazon API.