Inhalator für Babys: Die besten Geräte im Überblick

Inhalationsgerät für Baby

Kinderinhalatoren sind ein wichtiges medizinisches Hilfsmittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Kindern, wie Asthma, Bronchitis oder Allergien. Sie ermöglichen eine effektive und gezielte Verabreichung von Medikamenten direkt in die Atemwege, wodurch Symptome gelindert und Anfälle reduziert werden können. Diese Geräte sind speziell für die Anwendung bei Kindern konzipiert, indem sie kinderfreundliche Designs und einfache Bedienung bieten, um die Therapie für junge Patienten angenehmer und effektiver zu gestalten.Schlafmuster zurück.

Wir zeigen Inhalatoren für Babys und haben aus den besten Verneblern zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege eine Auswahl für Euch zusammengestellt.Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 03/2024)

Inhalator

Tipp der Kinderärztin: Durch Viren verursachte Atemwegsinfekte treten in den ersten Lebensjahren regelmäßig auf. Eine gute Behandlungsoption, die Ihr Kind nicht belastet, ist die Inhalationstherapie mit Kochsalzlösung. Ein elektrisches Verneblersystem, das kleine Tropfengrößen speziell für die Atemwege von Säuglingen und Kleinkindern produziert, macht einen guten Inhalator aus. Der Kinderarzt kann zusätzlich Inhalationsmedikamente verschreiben. J. Kilonzo, Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (Hier erhältst Du weitere Expertentipps zum Inhalieren.).

Darauf achten Eltern bei Inhalatoren für Babys

  • Eigenschaften: Die Inhaliergeräte für Babys besitzen dieselbe Funktion wie Geräte für Erwachsene. Sie weisen eine spezielle Maske auf, die den Mund-Nasen-Bereich der kleinen Nutzer optimal abdeckt. Viele Anbieter vertreiben Sets mit unterschiedlichen Mundstücken für Babys, Kinder und Erwachsene. Dadurch eignen sie sich für die ganze Familie. Die Modelle erzeugen Partikel verschiedener Größe. Empfehlenswert sind Tröpfchen mit 3 µm. Diese dringen problemlos bis in die Lungenbläschen des Kindes vor.
  • Funktionsweise: Der Inhalator besitzt eine spezielle Babymaske, die gut an dem kleinen Köpfchen hält. Das Gerät verdampft Kochsalzlösung oder flüssige Arzneien, die Kinder über die Maske einatmen.
  • Anwendungsgebiete: Die Dampf-Inhalatoren befeuchten mit Kochsalzlösung die Schleimhaut. Das löst den Schleim und erleichtert dessen Abtransport. Gleichzeitig fördern die Geräte die Durchblutung. Sie wirken wohltuend bei Husten und Schnupfen. Zum Einsatz kommen Inhalatoren zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege mit flüssigen Arzneien.
  • Gestaltung: Modelle für Babys kommen mit niedlichen Designs. Bunte Farben, lustige Tierfiguren und Motive mindern die Angst vor dem Inhalieren.
  • Hersteller: Gute Inhalatoren mit verspielten Details gibt es von Omron, Only for Baby und Beurer. Drei gern gekaufte Modelle sind:

Empfehlenswerte Inhaliergeräte bei Atemwegserkrankung

Diese Auswahl an Inhalatoren für Kinder empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Inhalatoren für Babys funktionieren genauso wie Modelle für Erwachsene und Jugendliche. Sie besitzen eine kleinere Maske, die den Mund-Nasen-Bereich des Kindes optimal abdeckt. Die Geräte vernebeln Medikamente in einen Aerosolnebel, den die Schützlinge über das Mundstück einatmen. Sie gelangen direkt in die Atemwege, wodurch sie einen schnelleren Wirkeintritt gewährleisten. Optional befeuchtet das Verdampfen von Kochsalzlösung die Schleimhäute. Gleichzeitig lindert es Atembeschwerden. Häufig zur Anwendung kommt das Inhalieren bei Asthma, Bronchitis, grippalen Infekten, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Heuschnupfen oder chronischer Nasenschleimhautentzündung.

Kompressor-Inhalationsgerät im Katzendesign

OMRON Nami Cat - Kinderfreundliches Inhalationsgerät Für Kinder, Inhalator Zur Behandlung Von Husten & Schnupfen, Bronchitis, Asthma Und Mehr
OMRON Nami Cat - Kinderfreundliches Inhalationsgerät Für Kinder, Inhalator Zur Behandlung Von Husten & Schnupfen, Bronchitis, Asthma Und Mehr
Das OMRON Nami Cat ist ein kinderfreundliches Kompressor-Inhalationsgerät im süßen Katzendesign. Es bietet sich zur eigenständigen Behandlung von Leiden wie Husten, Asthma, Schnupfen und Bronchitis an und lässt sich mit wenigen Handgriffen nutzen. Es hat eine Betriebslautstärke von 58 dB aufgrund des effektiven Kompressors.

Inhaliergerät mit besonders effektiver Zerstäubung

Angebot
BerkeMed Inhalationsgerät,Inhalationsgerät kinder,Kinder Inhalator,Inhaliergerät,Kinder Vernebler,Tragbar Inhaliergeräte,Nebulizer für Atemwegserkrankungen Wirksam für Erwachsene, Kinder
BerkeMed Inhalationsgerät,Inhalationsgerät kinder,Kinder Inhalator,Inhaliergerät,Kinder Vernebler,Tragbar Inhaliergeräte,Nebulizer für Atemwegserkrankungen Wirksam für Erwachsene, Kinder
Der BerkeMed Inhalator ist ein Inhaliergerät für Kinder, das durch die integrierte Keramik-Vibrationstechnologie für ein deutlich effektiveres Ergebnis sorgt, da der Zerstäuber einen strukturreichen Dampf entwickelt. Das Modell wird mit einem passenden Mundstück und geeigneten Masken geliefert. Dadurch lässt es sich sofort anwenden, um mögliche Leiden zu Lindern.

Inhalator mit wiederaufladbarem Akku

Angebot
medisana IN 550 Inhalator, Kompressor Vernebler mit Mundstück und Maske für Erwachsene und Kinder, bei Erkältungen oder Asthma mit extra viel Zubehör, Integriertes Zubehörfach, Weiss
medisana IN 550 Inhalator, Kompressor Vernebler mit Mundstück und Maske für Erwachsene und Kinder, bei Erkältungen oder Asthma mit extra viel Zubehör, Integriertes Zubehörfach, Weiss
Der medisana IN 605 Inhalator ist ein Vernebler für Kinder, der durch den integrierten Kompressor innerhalb weniger Sekunden ein wirkungsvolles Aerosol erzeugt. Es lässt sich deutlich leichter von den Kindern aufnehmen, was sich positiv auf die Effektivität auswirkt. Aufgeladen wird das Modell über den integrierten microUSB-Anschluss.

Kinder Inhalator mit hoher Verneblungsleistung

Angebot
Beurer IH 26 Kids Inhalator mit Giraffen-Aufsteckfigur zur Verneblung von flüssigen Medikamenten, für eine effektive Inhalation bei Kindern, mit hoher Verneblungsleistung und kurzer Inhalationszeit
Beurer IH 26 Kids Inhalator mit Giraffen-Aufsteckfigur zur Verneblung von flüssigen Medikamenten, für eine effektive Inhalation bei Kindern, mit hoher Verneblungsleistung und kurzer Inhalationszeit
Der Beurer IH 26 Kids Inhalator fällt sofort durch die süße Giraffen-Aufsteckfigur ins Auge. Das Modell setzt auf eine schnelle und hohe Verneblungsleistung, damit die Kleinen nicht lange warten müssen. Es wird eine Verneblungsleistung von etwa 0,3 ml pro min erzeugt.

Vernebler mit Kinder-Maske

Philips InnoSpire Deluxe Kompressor-Verneblersystem mit eingebautem Aufbewahrungsfach, wiederverwendbarem SideStream-Vernebler mit Schlauch, Kinder- und Erwachsenen-Maske und 4 Ersatzfiltern, HH1303/00
Philips InnoSpire Deluxe Kompressor-Verneblersystem mit eingebautem Aufbewahrungsfach, wiederverwendbarem SideStream-Vernebler mit Schlauch, Kinder- und Erwachsenen-Maske und 4 Ersatzfiltern, HH1303/00
Das Philips InnoSpire Elegance Kompressor-Verneblersystem ist problemlos für Kinder geeignet und wird mit einer passenden Kindermaske geliefert. Es ist mit den typischen Vernebler-Medikamenten kompatibel und lässt sich somit dauerhaft und ohne Probleme zur Behandlung der eigenen Kinder nutzen. Die Anwendung erfolgt innerhalb kurzer Zeit, um Ungeduld zu verhindern.

Kompressor-Inhalator

Angebot
medisana IN 500 Inhalator, Kompressor Vernebler...
Inhalationsgerät mit...
Angebot
Beurer IH 18 Inhalator mit...

Ultraschall-Inhalator

Angebot
Meowyn Inhalationsgerät für Erwachsene und...
Inhalationsgerät für Kinder und Erwachsene -...
Inhalationsgerät für Kinder und Erwachsene -...

Beliebte Inhalatoren für Kinder

In dieser Auswahl aus den beliebtesten Dampf-Inhalatoren zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität, um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Angebot
Beurer IH 26 Kids Inhalator mit...
Angebot
Meowyn Inhalationsgerät für Erwachsene und...
AU YAT Inhalationsgerät, Wiederaufladbarer USB C...
Angebot
Meowyn Tragbar Inhalationsgerät, USB...
Inhalationsgerät Kinder Inhaliergeräte für...
HABOWN Inhalationsgerät Tragbar Vernebler...

Die besten Alternativen zu Inhalatoren

Orale Medikation

Orale Medikamente, wie Tabletten oder Sirup, bieten eine alternative Behandlungsmöglichkeit für Atemwegserkrankungen. Sie sind besonders nützlich für Kinder, die Schwierigkeiten mit der Handhabung von Inhalationsgeräten haben, erfordern jedoch eine genaue Dosierung und können systemische Nebenwirkungen haben.

Vernebler (Nebulisatoren)

Vernebler sind eine Alternative zu herkömmlichen Inhalatoren und besonders für jüngere Kinder geeignet, da sie das Medikament als feinen Nebel abgeben, der leicht eingeatmet werden kann. Sie sind einfacher in der Anwendung, da sie keine koordinierte Inhalation erfordern, und sind daher ideal für Kinder, die noch nicht in der Lage sind, einen Inhalator effektiv zu nutzen.

Nasensprays

Nasensprays können für die Behandlung von Atemwegserkrankungen, insbesondere bei allergischen Reaktionen oder Nasenverstopfungen, eine gute Alternative sein. Sie sind einfach anzuwenden und können gezielt auf die betroffenen Bereiche der Nase wirken, wodurch sie eine schnelle Linderung ermöglichen.

Antiallergische Maßnahmen

Die Reduzierung von Allergenen in der Umgebung durch antiallergische Bettwäsche und Luftreiniger kann helfen, die Symptome von Atemwegserkrankungen zu lindern. Diese Maßnahmen sind besonders effektiv für Kinder mit allergiebedingten Atemproblemen und können die Notwendigkeit für häufige Medikamenteneinnahmen verringern.

Vorteile und Nachteile von Inhalationsgeräten

Vorteile

  • lindern Beschwerden bei verschiedenen Atemwegserkrankungen
  • vernebeln flüssige Arzneien in den oberen und unteren Atemwegen
  • teilweise für die ganze Familie geeignet
  • lustige Spielzeugdetails an kindgerechten Modellen

Nachteile

  • teilweise hochpreisig
  • einige Kinder empfinden Angst oder Unbehagen

Kriterien zum Kauf von Inhalatoren für Babys

Verwendete Technologie

Die meisten Modelle zerstäuben Medikamente und Kochsalz mithilfe der Kompressor-Druckluft-Technologie. Diese ermöglicht eine feine Verneblung. Dadurch erzielen Nutzer eine gute Wirkung.

Anwendungsgebiete der Inhalatoren

Mit den Geräten behandeln Eltern verschiedene Erkrankungen des Säuglings. Je nach Ausführung erreichen sie damit obere, untere oder mittlere Atemwege. Die Behandlung der unteren Atemwege hilft bei Asthma, COPD, Bronchitis, Mukoviszidose, Pseudokrupp oder Bronchiolitis. Die Modelle wirken sich lindernd bei Beschwerden der oberen Atemwege aus. Dazu gehören verstopfte Nase, Rhinitis und Laryngitis.

Qualität und Sicherheit der Geräte

Hochwertige Produkte entwickelten Hersteller speziell für die Behandlung von Erkrankungen der unteren Atemwege von Babys und älteren Kindern. Teilweise gibt es Geräte, die sich für alle Altersklassen eignen. Sie besitzen unterschiedliche Masken und Mundstücke aus langlebigen, verträglichen Materialien. Sie bieten eine sichere Hygiene. Gute medizinische Artikel weisen eine speziell auf Babys zugeschnittene Verneblungsrate auf, die eine hohe Wirksamkeit der Behandlung gewährleistet. Unbedenkliche Inhalatoren besitzen ein EC Certificate Directive 93/42/EEC on Medical Devices (MDD).

Größe und Lautstärke der Produkte

Die Inhalatoren für Babys sind klein und kompakt. Dadurch lassen sie sich leicht verstauen. Klobige Modelle verschrecken Kleinkinder. Durch lustige Designs und Elemente zum Spielen lenken sie vom Inhalieren ab. Sie besitzen speziell auf die Größe von Babygesichtern abgestimmte Masken aus weichem Silikon, die den Bereich von Mund und Nase vollständig bedecken. Optional gibt es ein winziges Mundstück. Wichtig ist, dass die Produkte geräuscharm sind, damit die Kleinen keine Angst bekommen. Varianten unter 40 dB sind empfehlenswert.

Leistung der Geräte

Je nach Einsatzgebiet unterscheidet sich die Partikelgröße. Mit 9,0 µm erreichen Nutzer die oberen Bereiche. Die unteren Atemwege erfordern feinere Partikel mit einer Größe von 4,0 bis 3,0 µm. Eine hohe Verneblungsleistung von 0,25 ml/min erhöht den medizinischen Effekt. Sie verkürzt die Behandlungszeit.

Reinigung der Modelle

Wichtig sind robuste, langlebige Materialien, die sich zum häufigen Desinfizieren eignen. Die Mittel enthalten Alkohol, der Kunststoff und Silikon porös macht.

Zubehör der Produkte

Die Geräte kommen mit praktischem kindgerechtem Zubehör. Dazu gehören passende Mundstücke oder Atemmasken. Aufsteckfiguren lenken beim Inhalieren ab. Sie laden zum Spielen ein. Teilweise kommen die Inhalatoren inklusive Nasensauger, um Sekret zu entnehmen.

Tipps zum richtigen Inhalieren bei Kindern

In der Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Kindern spielen Inhalatoren eine zentrale Rolle. Allerdings kann die korrekte Anwendung eines Inhalators für Kinder und ihre Eltern oft eine Herausforderung darstellen. Um diese Schwierigkeit zu überwinden und sicherzustellen, dass Ihr Kind das Maximum aus seiner Inhalationstherapie herausholt, ist es entscheidend, die richtigen Techniken und Schritte zu kennen.

In unserem Ratgeberartikel Inhalieren bei Babys und Kindern finden Eltern eine detaillierte Anleitung und nützliche Tipps, um den Umgang mit diesem wichtigen medizinischen Gerät zu erleichtern. Erfahre mehr darüber, wie Du Deinem Kind effektiv helfen kannst seine Atemwegsbeschwerden zu lindern und erhalte umfassende Informationen und praktische Anleitungen.

Tests von Stiftung Warentest und anderen

Stiftung Warentest, andere Verbaucherportale sowie unabhängige Blogger und Redaktionen testen und vergleichen Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Verbraucherportale wie Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Hier findest Du eine Übersicht über unabhängige Tests zu Inhalatoren.

Testanbieter – Link zum Test
Stiftung Warentest  – Inhalationsgeräte
Öko-Test – aktuell kein Test vorhanden
ADAC Tests – aktuell kein Test vorhanden
Unabhängige Blogger – aktuell kein Test vorhanden

Inhalator auf Rezept

Die Anschaffung eines Inhalators kann für Familien eine finanzielle Belastung darstellen, aber glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Unterstützung von der Krankenkasse zu erhalten. In unserem Ratgeberartikel Inhalator auf Rezept – So übernimmt die Krankenkasse das Gerät für dein Kind erklären wir ausführlich, wie man einen Inhalator auf Rezept bekommen kann und welche Schritte notwendig sind, damit die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden.
Dieser Leitfaden bietet wertvolle Informationen und praktische Tipps, um den Prozess der Kostenübernahme so reibungslos und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Du finanzielle Unterstützung für die medizinische Versorgung Deines Kindes erhalten kannst, lies unseren Artikel für detaillierte Einblicke und hilfreiche Ratschläge.

Leserfragen zu Inhalatoren für Babys

Ab welchem Alter eignen sich Inhaliergeräte?

Das Inhalieren mit speziellen medizinischen Geräten für Babys empfiehlt sich für Kinder ab dem 1. Lebensmonat. Eltern konsultieren vorab einen Kinderarzt, um den gefahrenlosen Einsatz zu gewährleisten.

Welcher ist der beste Inhalator?

Ein gutes Inhalationsgerät für Babys besitzt eine medizinische Zulassung. Die Geräte enthalten eine auf die kleinen Gesichter zugeschnittene Atemmaske. Sie bedeckt den Mund-Nasen-Bereich optimal. Eine geringe Partikelgröße erreicht obere und untere Atemwege. Dadurch gewährleistet die Medizinprodukte eine hohe Wirksamkeit der Behandlung.

Stiftung Warentest: Tests zu dieser Produktgruppe

Stiftung Warentest testet und vergleicht Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Zur Zeit ist nicht bekannt ob es für diese Produktgruppe einen Testsieger der Stiftung Warentest gibt.

Verbraucherhinweis: Baby-Ratgeber.com ist ein neutraler unabhängiger Ratgeber. Wir zeigen Produkte, Reisen und Wissen rund um Eltern und Kind. Unsere Redaktion gibt Produktempfehlungen und Reisetipps, wie wir die Empfehlungen auswählen zeigen wir hier Alle Links und mit * oder markierte Verweise sind Partnerlinks. Mit einem Einkauf unterstützt du uns und wir bekommen eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht.

Autorin und Herausgeberin zu diesem Artikel

Romy Förster

Inhalator

Romy ist Autorin und Mutter zweier Söhne, sie gibt Tipps für den Alltag mit Baby, recherchiert und testet leidenschaftlich gern Babyprodukte und neue Trends. Als Mutter weiß Sie genau welche Kriterien bei Babyausstattung und altersgerechten Spielzeug für Kinder wichtig sind. Autorenseite

Unsere Expertin

Loryn Luh

Inhalator

Loryn Luh ist Mutter dreier Kinder und Hebamme mit eigener Praxis. Sie bringt ihr Wissen als Hebamme, ihre Erfahrung im Kreißsaal und auf der Schwangerenstation, in ihre redaktionelle Mitarbeit ein. Lory arbeitet seit 2022 an den Inhalten unseres Babyratgeber mit.