• Home
  • Ausstattung
  • Luftbefeuchter für das Babyzimmer – Die besten Modelle im Überblick

Luftbefeuchter für das Babyzimmer – Die besten Modelle im Überblick

Luftbefeuchter im Babyzimmer

Eine angenehme Raumluft ist wichtig für die Gesundheit von Säuglingen. Da deren Körper einen deutlich höheren Wassergehalt aufweist als der von Erwachsenen, reagieren diese sensibel auf Schwankungen der Luftfeuchtigkeit. Zudem ist ihr Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt. Dadurch sind Babys anfälliger für Allergien und Atemwegserkrankungen. Die optimale Luftfeuchte im Babyzimmer liegt bei 40 bis 60 Prozent. In der Heizperiode fällt diese oft deutlich unter den Minimalwert. Hier verschafft ein Luftbefeuchter Abhilfe.

Das sollten Eltern über Luftbefeuchter im Babyzimmer wissen

  • Ist die Feuchtigkeit im Raum zu gering, trocknet der Körper schneller aus. Der Sauerstofftransport der Lunge ist gestört. Gleichzeitig breiten sich Keime, Viren und Bakterien Das Infektionsrisiko steigt. Zudem erhöht sich die Gefahr für Asthma, Allergien und Hauterkrankungen.
  • Luftbefeuchter verbessern die Raumluft insbesondere in der Heizperiode. Sie befeuchten die trockene Umgebungsluft mit mikrofeinen Wassertröpfchen. Dadurch erhöht sich die Luftfeuchtigkeit. Es entsteht ein angenehmes Raumklima.
  • Die Luftbefeuchter arbeiten mit verschiedenen Technologien. Am sichersten sind Dampfluftbefeuchter, da sie das Wasser vorab erhitzen. Das tötet Keime und Erreger zuverlässig ab.

Darauf achten Eltern bei einem Luftbefeuchter

Gute Luftbefeuchter integrierten ein Hygrometer, das die Luftfeuchte erfasst und individuell anpasst. Fürs Babyzimmer eignen sich leise Modelle, um den Schlaf des Nachwuchses nicht zu stören. Eine unkomplizierte Bedienung erleichtert die Handhabung. Empfehlenswert sind Varianten mit Fernbedienung oder App, die das Starten und Stoppen des Gerätes auch außerhalb des Kinderzimmers ermöglichen.

Unsere Meinung

Luftbefeuchter
Romy Förster, Redaktion

Leidet der Säugling häufiger unter einer Erkältung, trockenen Augen oder einer verstopften Nase, kann ein Blick auf die Luftfeuchtigkeit nicht schaden. In den Wintermonaten ist die Heizung im Babyzimmer ständig in Betrieb, das entzieht der Luft Feuchtigkeit.
Um die Luftfeuchtigkeit konstant bei 40 bis 60 Prozent zu halten, empfehle ich einen Luftbefeuchter. Dieser verhindert, dass Haut, Schleimhaut und Augen des Babys austrocknen. Die Verwendung kann dazu beitragen, dass der Säugling besser schläft und weniger anfällig für Infekte ist. Wichtig ist jedoch die regelmäßige Pflege des Gerätes, um Keimen keine Angriffsfläche zu bieten.

Die beliebtesten Luftbefeuchter im Überblick

Diese Auswahl an Luftbefeuchtern für das Baby- und Kinderzimmer empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Angebot
Wick SweetDreams Kaltluft-Luftbefeuchter mit Lichtprojektion – Für Kinder- und Babyzimmer – Für Räume bis zu 35 m² – Pad mit ätherischen Ölen inklusive – Leise Ultraschall-Technologie – WUL575
Wick SweetDreams Kaltluft-Luftbefeuchter mit Lichtprojektion – Für Kinder- und Babyzimmer – Für Räume bis zu 35 m² – Pad mit ätherischen Ölen inklusive – Leise Ultraschall-Technologie – WUL575
Der Kaltluft-Luftbefeuchter „SweetDreams“ von Wick arbeitet mit Ultraschall. Er eignet sich für Baby- und Kinderzimmer mit einer Größe von bis zu 35 m². Er kann dazu beitragen, dass das Kind freier atmet und besser schläft. Der Einsatz mit Vapopads kann dabei helfen, Beschwerden bei Husten, Nasennebenhöhlenentzündung und Erkältung zu lindern.

Das hat uns besonders gefallen:

  • keine Verbrennungsgefahr
  • leiser Betrieb
  • projiziert 3 Motive an die Decke
  • inklusive zwei Vapopads mit ätherischen Ölen
  • großer Behälter

Das hat uns weniger gefallen:

  • Gerät wird mit der Zeit lauter

Stadler Form Luftbefeuchter-Filter, effizient und hygienisch, antibakteriell behandelt, passend zur Oskar- und Karl-Familie, Set mit 4 Stück
Stadler Form Luftbefeuchter-Filter, effizient und hygienisch, antibakteriell behandelt, passend zur Oskar- und Karl-Familie, Set mit 4 Stück
Der Luftbefeuchter „Oskar“ von Stadler Form ermöglicht aufgrund seines integrierten Hygrostats die exakte Anpassung der Luftfeuchtigkeit. Der ökonomische Verdunster eignet sich für Räume mit bis zu 50 m² an Fläche. Er ist sehr leise, hat einen großen Tank und arbeitet mit einem ökologischen Filter auf der Basis von Textil- und Pflanzenfasern.

Das hat uns besonders gefallen:

  • Abschaltautomatik bei leerem Tank
  • erinnert automatisch an den Filterwechsel
  • LEDs und Lautstärke im Nachtmodus dimmbar
  • mit Duftöl verwendbar

Das hat uns weniger gefallen:

  • sehr hoher Preis

LEVOIT 6L Luftbefeuchter Top-Fill Humidifier Wlan 28dB mit APP & Alexa Steuerung, Auto & Schlafmodus, Ultra Leise 60H Ultraschall Raumluftbefeuchter mit Kinderzimmer Schlafzimmer bis 47m², Grau
LEVOIT 6L Luftbefeuchter Top-Fill Humidifier Wlan 28dB mit APP & Alexa Steuerung, Auto & Schlafmodus, Ultra Leise 60H Ultraschall Raumluftbefeuchter mit Kinderzimmer Schlafzimmer bis 47m², Grau
Mit dem intelligenten Ultraschall-Luftbefeuchter von LEVOIT verbessern Nutzer die Luftqualität in Räumen mit bis zu 47 m². Der Infrarotsensor des Gerätes erkennt die Luftfeuchtigkeit. Er passt im Automatikmodus die Nebelstufe automatisch an, um die Zielluftfeuchtigkeit den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten.

Das hat uns besonders gefallen:

  • mit App steuerbar
  • einfach zu bedienendes Display
  • leiser Schlafmodus
  • großer Tank
  • aufgrund der großen Öffnung leicht zu reinigen

Das hat uns weniger gefallen:

  • ein paar Stellen lassen sich schwierig reinigen
  • Licht nicht dimmbar

Pro Breeze™ 3,5 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter - mit hoher Wassertankkapazität, Aroma Duftöl Diffuser und automatischer Abschaltung. Effizient und leise, ideal für Baby, Kinder und Schlafzimmer
Pro Breeze™ 3,5 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter - mit hoher Wassertankkapazität, Aroma Duftöl Diffuser und automatischer Abschaltung. Effizient und leise, ideal für Baby, Kinder und Schlafzimmer
Der Ultraschall-Luftbefeuchter von Pro Breeze hat einen großen 3,5-Liter-Tank und gibt bis zu 30 Stunden durchgängig Feuchtigkeit in die Umgebungsluft ab. Die Einstellung der Intensität erfolgt über ein Drehrad. Um die Luftfeuchte exakt zu bestimmen, ist ein zusätzliches Hygrometer notwendig. Der austauschbare Ionen-Harz-Filter beseitigt vor dem Verdampfen Keime.

Das hat uns besonders gefallen:

  • auch mit ätherischen Ölen verwendbar
  • leiser Betrieb
  • günstiger Preis
  • automatische Abschaltung bei leerem Tank

Das hat uns weniger gefallen:

  • kein integrierter Hygrostat
  • LED nicht abschaltbar

Beliebte Luftbefeuchter für das Babyzimmer

In dieser Auswahl aus den beliebtesten Luftbefeuchtern zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität, um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

GoveeLife Ultraschall Luftbefeuchter Schlafzimmer,...
Homvana Luftbefeuchter Schlafzimmer Top-Fill, 3.6L...
LEVOIT Top-Fill Luftbefeuchter 3L mit Nachtlicht,...
Luftbefeuchter, 2.2L Luftbefeuchter Kinderzimmer...
Angebot
LEVOIT 2,5L Mini Luftbefeuchter bis 25H für...
Hianjoo Aroma Diffuser 700ml Luftbefeuchter mit...

Arten von Luftbefeuchtern

Fürs Babyzimmer eignen sich diese Arten von Luftbefeuchtern:

Ultraschall-Luftbefeuchter

Die Vernebler nutzen Ultraschallwellen, um das Wasser in einen feinen Nebel zu verwandeln. Diesen verteilen die Düsen in der Umgebungsluft, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Nutzer müssen die Geräte regelmäßig warten, damit sich Keime nicht mit dem Sprühnebel im Raum ausbreiten.

Dampfluftbefeuchter

Diese Geräte bringen mit einem Heizelement das Wasser zum Sieden. Sie geben den heißen Dampf anschließend an die Umgebungsluft ab. Das Erhitzen tötet Keime und Erreger zuverlässig ab, dadurch ist die Luft wesentlich frischer als bei anderen Luftbefeuchtern. Ein Nachteil ist der hohe Energieverbrauch. Vorsicht! Da die Verdampfer heiße Luft erzeugen, besteht Verbrennungsgefahr. Daher sollten Eltern ihn außer Reichweite von Kindern aufstellen.

Verdunster

Rotierende Scheiben im Inneren des Gerätes mischen Luft und Wasser. Der integrierte Filter hat eine große Oberfläche und viele Löcher. Er funktioniert wie ein Schwamm, der sich kontinuierlich mit Wasser vollsaugt. Da der feuchte Nebel nicht erhitzt wird, entsteht ein leichter Kühleffekt, der die Hitze in den Sommermonaten erträglicher macht. Im Winter ist dieser Effekt nicht erwünscht.

Ratgeber Kinderzimmer Luftbefeuchter

Lautstärke

Die meisten Geräte haben einen sehr leisen Sleep-Modus, um den Schlaf des Babys nicht zu stören.
Fassungsvermögen: Je größer der Tank ist, desto seltener müssen Nutzer den Luftbefeuchter nachfüllen. Bewährt haben sich Modelle mit einem Volumen von 3 Litern, die bis zu 24 Stunden ohne Nachfüllen durchlaufen.

Raumgröße

Damit der Luftbefeuchter richtig funktioniert, ist die Größe des Raumes entscheidend. Die meisten Geräte eignen sich für Babyzimmer mit 15 bis 55 m². Ratsam ist es, ein Modell auszuwählen, dass für einen deutlich größeren Raum ausgelegt ist, da sich die Luftfeuchte mit einem leistungsfähigeren Luftbefeuchter schneller erhöht.

Energieverbrauch

Da die Geräte oft mehrere Stunden lang durchlaufen, sollten Nutzer darauf achten, dass diese wenig Strom

Filtersystem

Filter im Gerät verhindern, dass der Luftbefeuchter Schadstoffe an die Atemluft abgibt. Ein regelmäßiger Austausch verhindert, dass er Luftbefeuchter Keime an die Umgebungsluft abgibt.

So können Eltern die Raumluft im Kinderzimmer auch erhöhen

Um die Luftfeuchtigkeit im Babyzimmer zu erhöhen, sollten Eltern mehrmals täglich fünf Minuten Querlüften. Grünpflanzen mit großen Blättern speichern Wasserdampf und geben diese über ihre Blätter ab.

Eine Schale mit Wasser oder ein nasses Handtuch auf der warmen Heizung erhöhen die Luftfeuchtigkeit. Gleiches gilt für einen Luftbefeuchter für den Heizkörper. Nutzer befüllen das schmale Gefäß mit Wasser und hängen es an die Heizung.

Daran erkennen Eltern, dass die Raumluft im Babyzimmer zu trocken ist?

Ist die Raumluft im Babyzimmer zu trocken, äußert sich das in Form von verschiedenen Symptomen:

  • trockene, juckende Haut
  • Schuppen und Ausschlag auf der Haut
  • trockene, gerötete und teils juckende Augen
  • erhöhte Anfälligkeit für Infekte
  • trockene Schleimhäute und gereizte Atemwege
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen

Generell empfiehlt sich im Babyzimmer eine Temperatur von 16 bis 18 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent. Am einfachsten messen Eltern diese mit einem digitalen Hygrometer. Für verlässliche Werte stellen Nutzer dieses in der Mitte des Zimmers auf. Es sollte weder in der Nähe von Fenstern, Außenwänden oder der Heizung platziert werden.

Luftbefeuchter bei anderen Shops & Verkäufern

Luftbefeuchter für das Kinder- und Babyzimmer sind auch bei anderen Shops und Verkäufern erhältlich. Wir haben Euch hier vertrauensvolle Anbieter ausgewählt, bei denen die Produkte ebenfalls erhältlich sind.

Verkäufer / Shop
Babywalz.de hier im Shop ansehen*
Babymarkt.de hier im Shop ansehen*
Mediamarkt.de kein Produkt

Tests von Stiftung Warentest und anderen

Stiftung Warentest, andere Verbaucherportale sowie unabhängige Blogger und Redaktionen testen und vergleichen Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Verbraucherportale wie Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Hier findest Du eine Übersicht über unabhängige Tests zu Luftbefeuchtern für das Kinder- und Babyzimmer.

Testanbieter – Link zum Test
Stiftung Warentest  – Luftbefeuchter im Test
Öko-TestLuftbefeuchter-Test
ADAC Tests – zum ADAC Kindersitztest
Unabhängige Blogger – aktuell kein Test vorhanden

Quellen und nützliche Links:

TFA Dostmann (2021): ᐅ Luftfeuchtigkeit messen: Infos & Tipps | TFA Dostmann, TFA Dostmann, [online] https://www.tfa-dostmann.de/luftfeuchtigkeit/luftfeuchtigkeit-messen/

Elternfragen zu Luftbefeuchtern

Wann sind Luftbefeuchter für das Babyzimmer sinnvoll?

Ist die Luftfeuchtigkeit im Babyzimmer dauerhaft zu niedrig, reichert ein Luftbefeuchter die Raumluft mit Wasserdampf an. Das kann dazu beitragen, die Gesundheit des Nachwuchses und dessen Schlaf zu verbessern.

Welches Wasser eignet sich für den Luftbefeuchter?

Bei sehr kalkhaltigem Wasser müssen Nutzer den Filter häufiger wechseln. Um das zu vermeiden, empfiehlt sich die Verwendung von gefiltertem Wasser.

Was sollten Eltern bei der Nutzung eines Luftbefeuchters im Babyzimmer beachten?

Eltern sollten das Gerät nicht in der Nähe des Babybetts aufstellen. Die regelmäßige Reinigung verhindert, dass sich Schimmel oder Keime im Inneren des Luftbefeuchters bilden.

Stiftung Warentest: Tests zu dieser Produktgruppe

Stiftung Warentest testet und vergleicht Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Zur Zeit ist nicht bekannt ob es für diese Produktgruppe einen Testsieger der Stiftung Warentest gibt.

Verbraucherhinweis: Baby-Ratgeber.com ist ein neutraler unabhängiger Ratgeber. Wir zeigen Produkte, Reisen und Wissen rund um Eltern und Kind. Unsere Redaktion gibt Produktempfehlungen und Reisetipps, wie wir die Empfehlungen auswählen zeigen wir hier Alle Links und mit * oder markierte Verweise sind Partnerlinks. Mit einem Einkauf unterstützt du uns und wir bekommen eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht.

Autorin und Herausgeberin zu diesem Artikel

Romy Förster

Luftbefeuchter

Romy ist Autorin und Mutter zweier Söhne, sie gibt Tipps für den Alltag mit Baby, recherchiert und testet leidenschaftlich gern Babyprodukte und neue Trends. Als Mutter weiß Sie genau welche Kriterien bei Babyausstattung und altersgerechten Spielzeug für Kinder wichtig sind. Autorenseite

Unsere Expertin

Loryn Luh

Luftbefeuchter

Loryn Luh ist Mutter dreier Kinder und Hebamme mit eigener Praxis. Sie bringt ihr Wissen als Hebamme, ihre Erfahrung im Kreißsaal und auf der Schwangerenstation, in ihre redaktionelle Mitarbeit ein. Lory arbeitet seit 2022 an den Inhalten unseres Babyratgeber mit.

Mehr Babyausstattung entdecken