Silberhütchen zum Stillen: Die besten in der Übersicht

Still-Silberhütchen

Silberhütchen unterstützen die natürliche Wundheilung von beanspruchten Brustwarzen. Sie sind antibakteriell, kühlen und stehen in dem Ruf, zusammen mit Muttermilch heilende Eigenschaften zu besitzen. Die Produkte bieten einen hohen Tragekomfort. Dank eines flachen Designs tragen sie unter der Kleidung nicht auf. Gute Modelle sind dermatologisch getestet und bestehen aus reinem Silber. Das regelmäßige Tragen macht Kompressen und Salben unnötig.

Wir zeigen Silberhütchen und haben aus den besten Brustwarzenschutz bei empfindlichen und schmerzenden Brustwarzen eine Auswahl für Euch zusammengestellt. Dazu haben wir Empfehlungen, günstige und preisreduzierte Produkte, sowie aktuell neu erschienene Artikel übersichtlich sortiert. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 05/2024)

Darauf achten Mamis bei Silberhütchen für das Stillen

  • Eigenschaften: Bei eingerissenen Brustwarzen besteht die Gefahr, dass Pilze und Bakterien dazu führen, dass sich die Brustwarze entzündet. Um dies zu verhindern, eignen sich Silberhütchen. Sie bestehen aus Silber. Die kleinen Aufsätze helfen der verletzten Haut rund um die Brustwarze effektiver und schneller zu heilen. Das Material besitzt eine antibakterielle und heilende Wirkung, wodurch es die Wundheilung beschleunigt.
  • Anwendung: Silberhütchen kommen nicht beim Stillen zum Einsatz, sondern in den Ruhephasen zwischen den einzelnen Fütterungen.
  • Funktionsweise: Das Tragen der Silberhütchen setzt Silberionen frei, die die Zellwände von Bakterien zerstören. Dadurch können sie verhindern, dass sich Keime ansiedeln. Die Muttermilch unterstützt die Heilung auf natürliche Weise. Sie tritt immer wieder aus der Brust aus. Das Hütchen aus Silber fängt sie auf und bildet ein feuchtes Milieu rund um die Brustwarze. Muttermilch besitzt antibakterielle und heilende Eigenschaften. Sie wirkt wie ein Antibiotikum. Daher trägt sie dazu bei, dass die Brustwarzenentzündung zügig abheilt.
  • Hersteller: Zu den bekannten Anbietern von Silberhütchen gehören Livella, Silverette und Liia.

Unsere Meinung

Silberhütchen
Romy Förster, Redaktion

Hochwertige Hütchen bestehen aus massivem 999er-Silber. Dabei handelt es sich um zu 99,9 Prozent reines Feinsilber. Der zertifizierte Rohstoff kommt ohne zusätzliche Legierung oder Trägermaterialien aus. Er ist natürlich und frei von Nickel. Daher sind die Auflagen besonders hautverträglich für Mutter und Kind.

Vergleich verschiedener Produktvarianten

Silberhütchen zum Stillen

Silberhütchen sind ein perfektes Hilfsmittel für stillende Mütter. Sie haben eine antibakterielle und heilende Wirkung, die die natürliche Wundheilung unterstützt und somit Schmerzen und Entzündungen lindert. Zusätzlich sorgen sie für eine angenehme Kühlung der Brustwarzen, was vor allem in den ersten Wochen nach der Geburt sehr hilfreich sein kann. Silberhütchen lassen sich einfach mit Wasser reinigen, wodurch sie hygienisch und praktisch im Gebrauch sind. Zudem sind sie nachhaltig und schonend für die Umwelt.

Stillhütchen aus Silikon

Stillhütchen aus Silikon sind eine gute Möglichkeiten, um den engen Hautkontakt zwischen Mutter und Kind zu ermöglichen. Sie bestehen aus ultradünnem und weichem Silikon, wodurch sie sich an die Körpertemperatur der Mutter anpassen und so ein angenehmes Körpergefühl garantieren. Beim Kauf von Stillhütchen aus Silikon achten Mütter darauf, dass es aus medizinischem Silikon besteht und frei von BPA, PVC und Phthalaten ist. Die Reinigung der Stillhütchen erfolgt einfach mit warmem Wasser.

4 Empfohlene Silberhütchen

Diese Auswahl an Silber Brusthütchen zum Stillen empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Livella-Silberhütchen 2 Stück

Koala Babycare Silberhütchen - 2 Stück - Stillhütchen Standardgröße Silber für maximale Resistenz - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt
Koala Babycare Silberhütchen - 2 Stück - Stillhütchen Standardgröße Silber für maximale Resistenz - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt
Die Silberhütchen von Livella schützen und beruhigen bei empfindlichen oder wunden Brustwarzen. Das Set enthält zwei Hütchen aus 999er-Silber, die frei von Nickel und Kupfer sind. Sie haben einen Durchmesser von 4,5 Zentimetern und sind 1,1 cm hoch.

Das hat uns besonders gefallen:

  • hochwertiges Material
  • auch für Hohl- und Flachwarzen geeignet
  • sind kaum spürbar
  • haben einen leicht kühlenden Effekt
  • die Hütchen passen sich optimal an
  • tragen nicht auf

Das hat uns weniger gefallen:

  • hoher Preis

Fazit: Die Produkte unterstützen die natürliche Wundheilung. Sie schützen vor dem Abknicken der Brustwarzen, dem Scheuern an der Kleidung und dem Austrocknen. Durch das feuchte Milieu heilen beanspruchte Mamillen von allein, sodass Brustwarzensalben nicht notwendig sind.

Koala Babycare Hütchen aus 999er Silber

Koala Babycare Silberhütchen - 2 Stück - Stillhütchen Standardgröße Silber für maximale Resistenz - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt
Koala Babycare Silberhütchen - 2 Stück - Stillhütchen Standardgröße Silber für maximale Resistenz - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt
Mit den Silberhütchen von Koala Babycare behandeln stillende Mütter wunde Brustwarzen und beugen Reizungen vor. Die desinfizierenden, antibakteriellen Eigenschaften des Silbers beschleunigen die Heilung und verhindern den Kontakt mit Textilien. Zur Anwendung träufeln stillende Mütter ein paar Tropfen Muttermilch in das Hütchen und legen es an.

Das hat uns besonders gefallen:

  • nickelfreies 999er-Silber
  • keine Brustwarzensalbe notwendig
  • natürliche Wundheilung in feuchtem Milieu
  • verhindert das Verkleben der Brustwarze mit Stoffen
  • leicht kühlender Effekt

Das hat uns weniger gefallen:

  • hoher Preis
  • Hütchen hinterlassen an den Rändern Abdrücke auf der Haut

Fazit: Die Silberhütchen passen sich an die Form der Brust an. Die Produkte sind in zwei Größen erhältlich, kaum spürbar und verschwinden diskret im BH.

Silverette Silberhütchen aus massivem Sterlingsilber

Silverette Silberhütchen aus massivem Sterlingsilber - Still-Hütchen - Schutz für wunde & entzündete Brustwarzen - Brustwarzen -Schutz für stillende Mütter - Regular
Silverette Silberhütchen aus massivem Sterlingsilber - Still-Hütchen - Schutz für wunde & entzündete Brustwarzen - Brustwarzen -Schutz für stillende Mütter - Regular
Um wunde, entzündete Brustwarzen auf natürlichem Weg zu heilen, eignen sich die Silberhütchen von Silverette. Erhältlich sind diese in zwei Größen, die sich optimal an die Brust anpassen. Die Größe XL eignet sich für Frauen mit Körbchengröße C bis D. Die höhere Form verhindert das Plattdrücken der Brustwarzen.

Das hat uns besonders gefallen:

  • bestätigte Hautverträglichkeit
  • keine Brustwarzensalbe notwendig
  • mit Stilleinlage kombinierbar
  • der leicht kühlende Effekt lindert Schmerzen

Das hat uns weniger gefallen:

  • sehr teuer
  • tragen deutlich auf
  • drücken in die Haut ein
  • helfen nicht bei jeder Frau

Fazit: Die Produkte schützen vor Reibung oder dem Verkleben mit Stilleinlagen und Kleidung. Da sie aus massivem Silber bestehen, verursachen die Silberhütchen keine Allergien. Der handgeformte Rand verhindert das Einschneiden in die Brust.

MAMMACITA® Silberhütchen mit 2 waschbaren Stilleinlagen

Livella | Silberhütchen aus 999er Silber | Made in Germany | Hilfe bei gereizten Brustwarzen | Unterstützt feuchte Wundheilung beim Stillen | Wochenbett Stillhütchen (2 Stück) für Brustschutz
Livella | Silberhütchen aus 999er Silber | Made in Germany | Hilfe bei gereizten Brustwarzen | Unterstützt feuchte Wundheilung beim Stillen | Wochenbett Stillhütchen (2 Stück) für Brustschutz
Die Silberhütchen von MAMMACITA bestehen aus 999er-Silber und sind im Set mit zwei waschbaren Stilleinlagen aus weichen Bambusfasern erhältlich. Das Tragen der Hütchen regt den natürlichen Heilungsprozess von wunden oder entzündeten Brustwarzen an.

Das hat uns besonders gefallen:

  • die Stilleinlagen bieten eine sinnvolle Ergänzung
  • bestehen aus hochwertigem Silber
  • Hütchen bieten Entlastung
  • Produkte können Reizungen und Rissen vorbeugen
  • keine Brustwarzensalbe notwendig
  • von einer erfahrenen Hebamme entwickelt

Das hat uns weniger gefallen:

  • hoher Preis
  • drücken mit der Zeit in die Haut

Fazit: Die Silberhütchen beschleunigen den Heilungsprozess der Brustwarzen und schützen vor neuen Reizungen. Die Produkte sind nickelfrei, einfach zu reinigen und passen sich der Form der Brust optimal an..

Die besten Alternativen zu Silberhütchen bei wunden Brustwarzen

Bei wunden Brustwarzen durch das Stillen kommen verschiedene Alternativen zum Einsatz:

Stillhütchen: Mütter legen die Hütchen aus Silikon über die Brustwarzen, bevor sie das Baby anlegen. Kleine Öffnungen an der Spitze geben die Milch frei. Die Stillhütchen verhindern wunde Brustwarzen und ermöglichen das schmerzfreie Stillen.

Brustwarzensalbe: Die Salben enthalten Lanolin, das aus dem Wollfett von Schafen gewonnen wird. Es hat antibakterielle Eigenschaften und einen hohen Fettgehalt. Da es natürlich ist, ist es nicht notwendig, die Brustwarzensalbe vor dem Stillen abzuwaschen.

Brustwarzen-Kompressen: Die Kompressen kühlen und beruhigen die Brustwarzen. Bekannt sind die Multi-Mam-Kompressen. Diese enthalten ein pflanzliches Gel, das vor Bakterien schützt, Feuchtigkeit spendet und die Wundheilung unterstützt. Der Hersteller empfiehlt die Anwendung zwei Mal am Tag, bis die Linderung eintritt. Das Stillen ist bedenkenlos möglich. Das vorherige Abwaschen ist nicht notwendig.

Beliebte Brusthütchen aus Silber zum Stillen

In dieser Auswahl aus den beliebtesten Silberhütchen für ein natürliches Trinkvergnügen zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität, um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Silverette Silberhütchen aus massivem...
Livella | Silberhütchen aus 999er Silber | Made...
ZHIUGUZILLA Silberhütchen | Silberhütchen...
Koala Babycare Silberhütchen - 2 Stück -...
Silverina 2 Stück Silberhütchen Stillen Geeignet...
Angebot
COVERbasics SilverCups Silberhütchen,...

Ratgeber: Silberhütchen zum Stillen

Qualität der Produkte

Bei der Auswahl achten Frauen darauf, nur registrierte Medizinprodukte zu verwenden, die eine Zertifizierung vom TÜV aufweisen. Hochwertige Produkte bestehen aus reinem Silber und sind unbedenklich in der Anwendung.

Die Hütchen besitzen eine maßgefertigte, abgeflachte Form. Sie passen sich jeder Brustwarze an, selbst Hohl- und Flachwarzen. Einige Hersteller vertreiben die Auflagen in unterschiedlichen Größen.

Die Silberhütchen haben ein geringes Gewicht, schmiegen sich an die Haut an und sind poliert. Die abgerundeten Seiten verhindern ein Einschneiden und Verletzungen. Da sie kaum spürbar sind, bieten sie einen hohen Komfort.

Dauer der Anwendung

Damit die Silberhütchen ihre heilende Wirkung entfalten können, empfiehlt sich das regelmäßige Tragen zwischen den Stillgängen und nachts. Das verhindert, dass sich Krusten an der Brustwarze bilden.

Reinigung der Produkte

Silberhütchen sollten Frauen nach jeder Anwendung mit warmem Wasser abspülen. Mit der Zeit laufen diese leicht an. Das beeinträchtigt nicht die heilende Wirkung. Bei Verfärbungen bietet sich eine Behandlung mit Wasser und Natron an. Wichtig ist, dass Nutzerinnen keine Silberreinigungstücher oder spezielle Reinigungsmittel für Silber verwenden.

Nebenwirkungen der Silberhütchen

Silberhütchen bestehen aus einem Naturmaterial und sind unbedenklich. Selten kommt es zu einer allergischen Reaktion, die vorwiegend bei Produkten mit Legierungen oder Kupfer auftreten. Bei bekannter Hypersensibilität empfiehlt es sich, diese Artikel meiden. Reines Silber ist hautverträglich, kann aber Allergien auslösen.

Silberhütchen bei anderen Shops & Verkäufern

Stillhütchen aus medizinischem Silber sind auch bei anderen Shops und Verkäufern erhältlich. Wir haben Euch hier vertrauensvolle Anbieter ausgewählt, bei denen die Produkte ebenfalls erhältlich sind.

Verkäufer / Shop
Babywalz.de kein Produkt
Babymarkt.de hier im Shop ansehen*
Mediamarkt.de kein Produkt

Tests von Stiftung Warentest und anderen

Stiftung Warentest, andere Verbaucherportale sowie unabhängige Blogger und Redaktionen testen und vergleichen Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Verbraucherportale wie Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Hier findest Du eine Übersicht über unabhängige Tests zu Stillhütchen aus Silber.

Testanbieter – Link zum Test
Stiftung Warentest  – aktuell kein Test vorhanden
Öko-Test – aktuell kein Test vorhanden
ADAC Tests – kein Test vorhanden
Unabhängige Blogger – aktuell kein Test vorhanden

Das Wichtigste in Kürze

  • Silberhütchen bestehen aus Feinsilber, das frei von allergieauslösenden Stoffen wie Kupfer und Nickel ist.
  • Die Produkte schützen die beanspruchten Brustwarzen davor, abzuknicken oder auszutrocknen. Zudem verhindert das Tragen das Scheuern an der Kleidung oder an den Stilleinlagen.
  • Zur Anwendung geben Mütter ein bis zwei Tropfen Muttermilch auf die Innenseite des Silberhütchens und legen es auf die Brustwarze. Dadurch entsteht ein feuchtes Milieu, das die natürliche Wundheilung unterstützt. Der kühlende Effekt lindert Schmerzen.
  • Die Anwendung erfolgt ohne Brustwarzensalbe, sodass der natürliche Geruch der Brust erhalten bleibt. Das hilft dem Baby bei der Suche nach der Brustwarze und dem Finden der optimalen Saugposition.

Leserfragen zu Silberhütchen

Welche Silberhütchen sind am besten?

Empfehlenswert sind Silberhütchen aus 999er-Silber. Sie bestehen aus reinem Silber, sind hautfreundlich und enthalten keine allergieauslösenden Stoffe. Weiter zu den Silberhütchen bei schmerzenden Brustwarzen.

Können stillende Frauen Silberhütchen auch vorbeugend einsetzen?

Silberhütchen helfen schon bei anfänglichen Beschwerden wie empfindlichen und schmerzenden Brustwarzen. Sie verschaffen Müttern Erleichterungen bei gereizter Haut. Die Produkte verhindern, dass die Brustwarzen am Stoff kleben oder an den Stilleinlagen reiben.

Wie wenden Mütter die Silberhütchen an?

Die Stillhütchen fördern die feuchte Wundheilung nach den einzelnen Stillgängen. Mütter stillen das Kind wie gewohnt und legen im Anschluss das Silberhütchen auf die Brustwarze. Es muss direkten Hautkontakt haben. Wichtig ist, dass sie diese vorab nicht abwaschen, da die Muttermilch die Heilung begünstigt. Damit die Brustwarze feucht bleibt, empfiehlt es sich, zusätzlich ein bis zwei Tropfen hineinzugeben. Stilleinlagen verhindern, dass überschüssige Milch ausläuft.

Stiftung Warentest: Tests zu dieser Produktgruppe

Stiftung Warentest testet und vergleicht Produkte für Verbraucher. Wenn ein Test der Stiftung Warentest vorliegt hilft dieser bei der Kaufentscheidung. Zur Zeit ist nicht bekannt ob es für diese Produktgruppe einen Testsieger der Stiftung Warentest gibt.

Verbraucherhinweis: Baby-Ratgeber.com ist ein neutraler unabhängiger Ratgeber. Wir zeigen Produkte, Reisen und Wissen rund um Eltern und Kind. Unsere Redaktion gibt Produktempfehlungen und Reisetipps, wie wir die Empfehlungen auswählen zeigen wir hier Alle Links und mit * oder markierte Verweise sind Partnerlinks. Mit einem Einkauf unterstützt du uns und wir bekommen eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht.

Autorin und Herausgeberin zu diesem Artikel

Romy Förster

Silberhütchen

Romy ist Autorin und Mutter zweier Söhne, sie gibt Tipps für den Alltag mit Baby, recherchiert und testet leidenschaftlich gern Babyprodukte und neue Trends. Als Mutter weiß Sie genau welche Kriterien bei Babyausstattung und altersgerechten Spielzeug für Kinder wichtig sind. Autorenseite

Unsere Expertin

Loryn Luh

Silberhütchen

Loryn Luh ist Mutter dreier Kinder und Hebamme mit eigener Praxis. Sie bringt ihr Wissen als Hebamme, ihre Erfahrung im Kreißsaal und auf der Schwangerenstation, in ihre redaktionelle Mitarbeit ein. Lory arbeitet seit 2022 an den Inhalten unseres Babyratgeber mit.

Mehr Babyausstattung entdecken