Baby-Hüftsitz

Unsere TOP 5 Hüftsitze für Babys

Wir zeigen Hüftsitze für Babys und haben aus den besten Babytragen mit Hüftsitz eine Auswahl für Euch zusammengestellt. Dazu haben wir Empfehlungen, günstige und preisreduzierte Produkte, sowie aktuell neu erschienene Artikel übersichtlich sortiert. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 10/2021)

Mit einem Hüftsitz für Babys tragen Eltern ihre Kinder nah am Körper. Sie setzen sich ihren Säugling auf die Hüfte, während der Sitz dessen Komfort unterstützt. Mit seinen Beinen klammert es sich reflexartig an den Körper von Vater oder Mutter. Dadurch unterstützt der Hüftsitz die natürliche Anhock-Spreizstellung. Beim Kauf des nützlichen Accessoires achten die Eltern auf eine hohe Verarbeitungsqualität.

Produkttipps Hüftsitze für Babys

  • Sinn: Mit einem Hüftsitz für Babys verteilen die Eltern das Gewicht ihres Kindes gleichmäßig auf ihrer Hüfte. Das ermöglicht es, das Kind längere Zeit bequem zu tragen. Modellabhängig verteilt ein Schultergurt die Last zusätzlich. Mehrere Modelle besitzen eine um 30 Grad geneigte Sitzfläche, um Hüft- und Wirbelsäulenentwicklung des Kindes zu unterstützen.
  • Qualität: Empfehlenswerte Hüftsitze für Babys bestehen aus hautfreundlichen und pflegeleichten Materialien. Sie zeichnen sich durch eine solide Verarbeitung Ein weiteres Qualitätsmerkmal stellt der sichere Halt dar. Um den Komfort des Babys zu erhöhen, achten die Eltern auf eine breite Sitzfläche.
  • Verschluss: Um den Hüftsitz am Körper zu befestigen, nutzen die Eltern einen leicht zu handhabenden Klettverschluss. Alternativ besitzen die Modelle eine Schnalle. Seltener finden sich Baby-Hüftsitze mit Bändern zum Verknoten.
  • Pflege: Die Mehrzahl der Hüftsitze für Babys bestehen aus weichen und elastischen Materialien. Verschmutzen diese, reinigen die Anwender das Accessoire in der Waschmaschine. Dazu empfehlen viele Hersteller Temperaturen bis 40 Grad Celsius. Eine leichte Verunreinigung entfernen die Nutzer mit einem feuchten Tuch.
  • Bestseller: Zu den beliebten Varianten unter den Baby-Hüftsitzen zählen:

Die TOP 5 Hüftsitze für Babys 2021

Diese Auswahl an Kindertragen mit Hüftsitz empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Unsere Empfehlung
GAGAKU Baby Hüftsitz Leichte Taille Hocker 4 Tragepositionen für Kinder 0-36 Monate Neugeborenes - Grau
  • Geeignet für Baby von 0 - 36 monate und tragend 0 bis 44 pfund ( bis 20 kg );
  • Material aus Baumwolle; Innenpolster ist aus EPP schaum, sicher und schwer zu verformen;
  • Der 25mm Gepolsterte Bund ist verstellbar um eine maximale länge von 127cm zu erreichen;
  • Der um 30° geneigte Hüft-Sitz bietet eine angemessene unterstützung für die beine, hüften und die wirbelsäule des babys;
Unsere Empfehlung
Lictin Baby Hüftsitz Leichte Taille Hocker 5 Einstellbare Winkeleinstellungen - Hüftsitz Baby mit Sicherheitsgurt Schutz- Kleinkind Carrier Holder Ergonomische Hüftsitz Baby für 6-36 Monate Kinder
  • [Einstellbar Baby Hüftsitz] Der baby hüftsitz unterstützt die einstellung in mehreren winkeln und kann zur aufbewahrung zur einfachen bedienung zusammengeklappt werden. Der ultimative hüftsitz kann in 5 winkeln von 90 Grad bis 170 grad eingestellt...
  • [Bequem und Intim] Lictin baby hüftsitz besteht aus einem edelstahlrahmen und EPP Material, und die sitzfläche wird mit einer schicht rutschfesten schaums versehen. Um die staubdichtigkeit zu erhöhen, bestehen die meisten babytrage stoffe aus...
  • [Multifunktion] Der Baby Hüftsitz hat 2 Taschen, eine Magazintasche mit einem Kopfhörerkabelloch, in dem Mobiltelefone, Kreditkarten und andere Gegenstände aufbewahrt werden können. Die elastische Tasche auf der anderen Seite bietet Platz für die...
  • [Sicherheitsschutz] Der baby hüftsitz hat die ASTM/CE zertifizierung bestanden. Kratzfestes design, zusätzliche schutzschicht, die reißverschluss und knopf abdeckt und verhindert, dass der reißverschluss ohne komplizierte gurte oder sicherheitsgurte...
Unsere Empfehlung
Wemk Baby Hüftsitz Einstellbar länger Gürtel 49.2 Zoll/125cm Leichte Taille Hocker für 0-36 Monate Baby Kinder Ergonomischer Multi-Position Babytrage - Grau
  • 【10CM LÄNGERER GÜRTEL】Dieser aktualisierte Gürtel ist länger als die Gürtel anderer Marken, und der maximale Taillenumfang kann bis zu 125cm betragen. Er kann die Bedürfnisse aller Mütter und Väter befriedigen. Sie können ihn auf die richtige...
  • 【DOPPELT SICHERE SCHNALLE】 Klettverschluss und stabile Schnallen sind doppelt sicher für den Baby-Hüftgurt. Die sichere Verstärkungs- und Schnallen-Doppelmuffe ist fest in der Konstruktion verankert, die eine hohe Tragfähigkeit aufweist, ein...
  • 【ERGONOMISCHES DESIGN】Der Baby-Hüftträger passt sich perfekt an Ihr wachsendes Baby an, vom Neugeborenen bis zum Kleinkind (0~36 Monate), und ermöglicht es dem Baby, sich in einer vom International Hip Dysplasia Institute und Kinderärzten...
  • 【ANTI-RUTSCH SITZFLÄCHE UND EPP-SCHAUM】 Das Innenkissen (abnehmbarer Hüftgurt) besteht aus EPP-Schaum, ist sicher und schwer zu verformen. Die Hockeroberfläche ist mit EPE-Perlenbaumwolle gefüllt, und das Samtpolster ist bequem und rutschfest. Das...
Unsere Empfehlung
Viedouce Baby Hüftsitz Ergonomische mit Sicherheitsgurt Schutz,Reine Baumwolle Leicht und atmungsaktiv,Ergonomischer Leichte Taille Hocker Baby Hüftsitz für 3-36 Monate (Dunkelgrau)
  • 【Ergonomisches Design】 - Die Babytrage mit Hüftsitz ist ideal für heranwachsende Babys. So kann das Baby in einer natürlichen Position sitzen und nach innen oder außen schauen. Das Tragen eines Babys zu Hause, bei der Arbeit oder auf der Straße...
  • 【Zahlreiche Sicherheitsgarantien】 - Mit seiner professionellen Doppelschnallen- und Kratzerausführung zum Klettern bietet es eine große Tragfähigkeit. Darüber hinaus bietet der Baby-Sicherheitsgurt zusätzlichen Halt und erhöhte Sicherheit, um...
  • 【Gemacht für Komfort】 - Die Oberfläche des Hockers ist mit weicher natürlicher Baumwolle für die Haut und der Bauch mit einer Baumwolle 15 mm Speicher ausgekleidet. Das Innenkissen (herausnehmbarer Hüftsitz) besteht aus EPP-Schaum. Es ist sicher...
  • 【Sicherer】 - Es bietet eine angemessene Unterstützung für die Beine, das Gesäß und die Wirbelsäule des Babys und ermöglicht es ihm, näher zu kommen, um es sicherer zu machen. Verteilen Sie zusätzlich zu der großen, vergrößerten Größe der...
Unsere Empfehlung
GAGAKU Taille Hocker Baby Hüftsitz mit Sicherheitsgurt Schutz für Kinder 6-36 Monate
  • Geeignet für Baby von 6 - 36 monate und tragend 12 bis 44 pfund (5.5-20 KG);
  • Material aus Baumwolle; Innenpolster ist aus EPP schaum, sicher und schwer zu verformen;
  • Das Sicherheitsgurt schutz ihr baby vor stürzen und bietet doppelte sicherheit für die verwendung des hüftsitzträgers;
  • Es ist mit einem weichen, dicken schaum gefüllt, der für den bauch der eltern sehr komfortabel ist, insbesondere für mütter nach der geburt;

Beliebte Babytragen mit Hüftsitz

In dieser Auswahl aus den beliebtesten Hüftsitztragen für Babys zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität, um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Preisreduzierung Baby-Hüftsitze

Mit unseren Spartipps für preisbewußte Käufer, zeigen wir hier die aktuellen Kindertragen mit Hüftsitz nach der Höhe des Preises und der Preissenkung. Unser Produktcrawler durchsucht Amazon fortlaufend nach allen Preisreduzierungen. (Letzte Aktualisierung fand 16.10.2021 um 07:29 Uhr).

Die teuersten Hüftsitze für Babys

Diese Liste zeigt hochpreisige Hüftsitztragen für Babys, die in ihrer Kategorie am teuersten sind. Beachtet bitte das ein hoher Preis eventuell nicht zwangsläufig eine hohe Qualität voraussetzt.

Die günstigsten Hüftsitztragen für Babys

Die Liste der preisgünstigsten Hüftsitze für Babys zeigt Euch Produkte, die sich als echter Spartipp heraustellen. Beachtet bitte das ein niedriger Preis eventuell auch Einfluss auf die Qualität haben kann.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • mehr Bewegungsfreiheit für das Baby als bei einer klassischen Babytrage
  • gute Gewichtsverteilung
  • erlauben Blickkontakt zwischen Kind und Elternteil

Nachteile

  • können Rückenschmerzen verursachen
  • gravierende Unterschiede zwischen den Modellen bei Qualität und maximaler Belastung

Kaufratgeber Hüftsitze für Babys

Art

Hüftsitze für Babys erhalten die Eltern in unterschiedlicher Ausführung. Modellabhängig unterscheidet sich, in welche Richtung die Kinder im Sitz schauen. Vorzugsweise ist ihr Gesicht dem Körper von Mutter oder Vater zugewandt. Dadurch können sie sich reflexartig festhalten und fühlen sich geborgen. Der Augenkontakt mit den Eltern wirkt sich positiv auf die Eltern-Kind-Bindung aus. Mehrere Hüftsitze ermöglichen den Wechsel der Sitzposition.

Ein klassisches Modell ähnelt als Ringsitz einem Stoffring mit integriertem Sitz an der Vorderseite. Die Eltern öffnen den Gurt und führen ihn um ihre Hüfte. Anschließend schließen sie den Klettverschluss und prüfen die Festigkeit. Danach setzen sie ihr Baby auf den Sitz. Hochwertige Varianten statten die Hersteller mit einer Hilfe zum Festhalten aus.

Ebenso finden sich Baby-Hüftsitze mit einem zusätzlichen Sicherheitsgurt für die Kinder. Sie verhindern, dass diese das Gleichgewicht verlieren und stürzen. Teils ähneln die Hüftsitze mit zusätzlichen Sicherheitsgurten klassischen Babytragen.

Material

Die Vielzahl der Baby-Hüftsitze besteht aus synthetischen Materialien wie Polyurethan. Alternativ verwenden die Anbieter Nylon und Polyester. Auf der Sitzfläche verarbeiten sie bei mehreren Modellen Polster aus Baumwolle. Im Inneren des Sitzes befindet sich fester Schaum, der ihm seine Formbeständigkeit verleiht.

Ebenso finden Eltern Hüftsitze mit Komponenten aus festem Kunststoff. Vorwiegend zusätzliche Haltegriffe oder eine Halterung für die Babyflasche bestehen aus robustem und bruchsicherem Plastik.

Verarbeitungsqualität

Bei den Baby-Hüftsitzen achten die Käufer auf eine lange Haltbarkeit. Bei den Gurten der Modelle steht eine wertige und robuste Verarbeitung im Mittelpunkt. Sie zeigen sich gleichermaßen flexibel und formbeständig. Leiern sie im Laufe der Zeit aus, stellen sie ein Sicherheitsrisiko dar. Der Hüftsitz verliert den Halt, sodass das Baby im schlimmsten Fall stürzt.

Zusätzlich achten die Käufer bei den Modellen auf sorgfältig gesetzte Nähte. Sie verhindern, dass sich aus dem Material Fäden lösen und der Stoff ausfranst. Doppelte Nähte zeugen von hoher Qualität.

Das Baby kommt mit dem Hüftgurt direkt in Berührung. Daher sollte dieser aus hautfreundlichem Material bestehen. Weichmacher und gesundheitsschädigende Stoffe haben in hochwertigen Modellen nichts zu suchen.

Ausstattung

Hochwertige Hüftsitze für Babys punkten mit einem großen Funktionsumfang. Die Hersteller statten sie mit Extras wie integrierten Trinkflaschenhaltern oder Aufbewahrungstaschen aus. Beide Elemente entlasten die Träger, da sie als zusätzlicher Stauraum dienen. In den kleinen Taschen verstauen die Eltern beispielsweise Taschentücher oder kleine Habseligkeiten.

Ein sinnvolles Zubehör stellt ein integrierter Sonnenschutz dar. Dieser bewahrt Babys im Freien vor heißer und blendender Sonnenstrahlung.

Kürzlich hinzugefügte Hüftsitze für Babys

Welche neuen Baby-Hüftsitztragen sind kürzlich erschienen? Unser Produktcrawler zeigt Euch hier alle Kürzlich erschienene.

Leserfragen zu Baby-Hüftsitztragen

Ab welchem Alter eignen sich Baby-Hüftsitze?

Hüftsitze eignen sich für Kinder, die ihren Kopf selbstständig stützen können. Hersteller empfehlen sie ab sechs Monaten. Hier findest du Hüftsitze für Kleinkinder.

Bis zu welchem Alter sind Hüftsitze geeignet?

Mehrere solide Baby-Hüftsitze eignen sich für Kinder bis drei Jahren.

Welches Gewicht tragen Hüftsitze für Babys?

Teilweise geben die Anbieter ein Mindestgewicht von fünf Kilogramm an. Bei der Mehrzahl der Baby-Hüftsitze liegt das maximal empfohlene Belastungsgewicht bei 20 Kilogramm.

Wie hoch ist das Eigengewicht von Hüftsitzen?

Hochwertige Baby-Hüftsitze erleichtern den Transport durch ein geringes Gewicht. Sie wiegen zwischen 300 und 900 Gramm.

Mehr Babyausstattung entdecken

 

Verbraucherhinweis: Baby-Ratgeber.com ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Kauf. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Partnerlinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Änderung des Preis möglich. Bilder von Amazon API.