Babyschaukler

Der automatische Babyschaukler – Sleepytroll – Was kann die „Baby-Einschlafhilfe“ wirklich

Vielleicht habt ihr auch schonmal von sogenannten Babyschaukler gehört. Diese sollen automatisch den Kinderwagen sanft schaukeln und dadurch das Baby beruhigen. Wir zeigen den Sleepytroll Kinderwagenschaukler und haben uns dazu angeschaut was das Gerät alles kann. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 04/2022)

Euer Kind wird unruhig nach einer längeren Schlafperiode oder will dauerhaft geschaukelt werden? Kein Problem. Der Sleepytroll Kinderwagenschaukler vom norwegischen Hersteller Babliss sorgt dafür, dass Euer Kleines automatisch wieder ins Land der Träume zurückkehrt. Ausgestattet mit Geräusch- und Bewegungssensoren ahmt das am Kinderwagen befestigte Gerät die Schaukelbewegung der Eltern nach und beruhigt dadurch das Baby. Das hat unser Interesse geweckt und wir haben uns ein Exemplar besorgt, um den Sleepytroll Kinderwagenschaukler für Euch zu testen.

Sleepytroll Babyschaukler bei Babymarkt.de

So groß wie ein Kaffeebecher und über 40 min nutzbar. Mit dem Sleepytroll Babyschaukler werden Geräusche und Bewegungen des Babys bereits vor dem Aufwachen durch die fein abgestimmten Sensoren erkannt. Das Gerät springt an und schaukelt für 3 min, damit das Kind ruhig weiterschläft.

Babyschaukler
Details:

  • Einfach zu befestigen
  • Passt an die meisten Kinderwagen
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Geeignet ab Geburt
  • Akku: kostensparend und umweltschonend
  • TÜV zertifiziert

Das kann der Babyschaukler Sleepytroll:

Ausgestattet ist der Kinderwagenschaukler mit einem NiMH-Akku, der eine maximale Akkulaufzeit von 40 min bei Dauerbetrieb bietet. Da keine Wegwerfbatterien zum Einsatz kommen, ist der Sleepytroll energiesparend und muss zur weiteren Nutzung nur aufgeladen werden. Das erleichtert die Nutzung ungemein, da Ihr das Gerät nicht eigenständig aufschrauben müsst.

Babyschaukler
Befestigungsclip beim Babyschaukler Sleepytroll

Der Sleepytroll Kinderwagenschaukler ist ein geniales Teil und erfordert keine technischen Kenntnisse von den Eltern. Es wird über das Befestigungsband einfach am Kinderwagen, Bett, Autositz oder Schaukelstuhl angebracht und in den Überwachungsmodus geschaltet. Werden die Sensoren aktiviert, schaukelt der Sleepytroll für 3 min, bevor er sich automatisch abschaltet. Diese Zeitspanne reicht für die meisten Kinder aus, um sich zu beruhigen und wieder fest einzuschlafen.

Der größte Vorteil am Sleepytroll Kinderwagenschaukler ist genau diese einfache Nutzung. Über die gesamte Zeit können sich Eltern zurücklehnen, sich um den Haushalt kümmern oder mit den älteren Kindern spielen, ohne sich Sorgen um den unterbrochenen Babyschlaf machen zu müssen.

Das Beste: Ihr könnt das Gerät direkt von der Geburt an benutzen und sogar solange, bis das Kind nicht mehr geschaukelt werden muss. Dadurch handelt es sich um eine einmalige Anschaffung, die über einen langen Zeitraum zum Einsatz kommt. Genau das gefällt uns am Kinderwagenschaukler von Babliss. Der Sleepytroll wird zu einem zentralen Bestandteil des gesunden Babyschlafs.

Das kann der Sleepytroll Kinderwagenschaukler

Babyschaukler
Babyschaukler Sleepytroll
  • Sensoren: Das Herzstück des Sleepytroll Kinderwagenschauklers sind die eingebauten Sensoren. Babliss setzt auf Geräusch- und Bewegungssensoren, die genau auf Babys abgestimmt sind. Das heißt, bewegt sich das Kind beispielsweise unruhig, wird der Sensor aktiviert und beginnt den Kinderwagen zu schaukeln. Selbst kleinste Bewegungen oder Geräusche werden erkannt, bevor das Baby aufwacht. Dadurch ist der Schaukler so effektiv.
  • Schaukelstärke: Wird nicht die automatische Schlafüberwachung genutzt, kann die Schaukelstärke von Euch angepasst werden. Ihr müsst das Gerät dafür nur auf Dauerbetrieb einstellen und die Schaukelstärke über die Plus- und Minustaste anpassen. Einfacher geht’s nicht.
  • Wetterfest: Geeignet ist der Sleepytroll Kinderwagenschaukler für jedes Wetter. Das Gerät verfügt über die Schutzklasse IPX3, wodurch Sprühwasser im Winkel von maximal 60° überstanden wird. Weiterhin ist es über den Winter nutzbar. Dadurch wird der Schaukler zu einem täglichen Begleiter.
  • Sicherheit: Der Sleepytroll ist TÜV-geprüft und wurde getestet auf elektromagnetische Verträglichkeit (CE), sowie schädliche Stoffe (ROHS2).
  • Reinigung: Aufgrund der verwendeten Materialien (Aluminium und Kunststoff) lässt sich das Gerät problemlos mit feuchten Tüchern oder einem feuchten Lappen abwischen. Da es komplett wetterfest ist, müsst Ihr Euch keine Sorgen über Wasserschäden im Inneren machen.

Tipp: Nicht nur für Kinderwägen geeignet

Der Sleepytroll Kinderwagenschaukler bietet sich sogar für Kinderbetten an. Ihr müsst nur einen geeigneten Platz am Rahmen finden, wo sich das Gerät montieren lässt. Da es nicht dauerhaft montiert wird, lässt sich schnell und effektiv zwischen Kinderwagen und Bett wechseln. Der Kinderwagenschaukler erweist sich dadurch als äußerst variabel in seinen Einsatzmöglichkeiten.